Jugendorchester

Offene Probe des Jugendorchester der Bergklänge am 10.9. und 24.9. – Komm einfach vorbei !

Nach vielen Monaten der Einschränkungen freut sich das Jugendorchester der Bergklänge aus Heisterbacherrott die Proben und die Ausbildung an den Blasinstrumenten wieder fortsetzen zu können. Der letzte Auftritt im Haus Schlesien hat richtig Spaß gemacht und die Jungmusiker konnten mit Stücken wie ‚Pirates of the Carribean‘ und ‚The Greatest Showman‘ zeigen was sie so drauf haben.

Kerstin Ridder, die Dirigentin des Jugendorchesters, ist im Hauptberuf Lehrerin und hat viel Spaß an der gemeinsamen Arbeit mit den Jugendlichen. Sie ist auf die Leistung beim letzten Auftritt sehr stolz. Da einige Jugendliche aufgrund der Ausbildung zeitlich in den kommenden Monaten eingeschränkt sein werden, sucht sie aktuell insbesondere an der Klarinette, der Trompete, am Schlagzeug und im tiefen Blech nach Verstärkung.

‚Ich freue mich jetzt besonders darauf, wieder neue Jungmusiker aufnehmen zu können. Wir freuen uns über Jugendliche, die vielleicht bereits ein Instrument in einem Schulorchester gespielt haben, Hausmusik machen oder einfach Lust haben in einer coolen Truppe ein Blasinstrument zu lernen.‘ 

LUST BEIM JUGENDORCHESTER DER BERGKLÄNGE MITZUMACHEN?
Komm einfach bei unserer nächsten offenen Proben am 10.09. und am 24.09. um 17:30 Uhr im Franz-Unterstell-Saal in Königswinter-Thomasberg vorbei oder schreib uns eine kurze Email an Jugendorchester@bergklaenge.de– wir beantworten gerne Deine Fragen und freuen uns von Dir zu hören.



Ausbildungsleiterin:
Helga Metzen

E-Mail: ausbildung(at)bergklaenge.de

Leitung Jugendorchester:
Kerstin Ridder
E-Mail: jugendorchester(at)bergklaenge.de

Probenort:
Franz-Unterstell-Saal in Königswinter-Thomasberg

Probentermin:
Freitags 17:30 – 19:00Uhr